Hildesheimer Lyrikwettbewerb 2014: Was mir heilig ist
Liebe Besucher!

Der Wettbewerb findet vom 15.03.2014 bis 15.06.2014 statt.

Sie müssen sich einmalig registrieren und können auch später nach einem Login Ihre Gedichte hochladen. Alte Anmeldedaten haben keine Gültigkeit mehr!

Das Einreichen von Beiträgen ist nur für angemeldete Nutzer möglich, da wir z. B. gern etwas über die Motivation zum Schreiben erfahren möchten. Bitte lesen Sie die Teilnahmebedingungen.

Gedichte, die per E-Mail, Post oder PN gesendet werden, finden keine Berücksichtigung.

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

für die ewigkeit

Wie gefällt Ihnen "für die ewigkeit"?

43% 43% [ 3 ]
29% 29% [ 2 ]
28% 28% [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 7

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 für die ewigkeit am Di 25 März 2014, 09:24

Karen


Wettbewerbsteilnehmer
du, der du nicht weiter weißt,
deine welt in stücke reißt,
stehst vor deinem buchregal
das dicke buch verstaubt, egal,
hast du nicht vor langer zeit
gelernt was für die ewigkeit,
schlag es auf und blätter nach,
erinnerungen werden wach,
moses, noah, abraham,
totes meer und kanaan,
lesen, basteln, psalmen lernen,
osterfest und weihnachtssterne,
freude, spannung, große lust,
manchmal konfirmandenfrust,
jona, wal, und hohe wellen,
schwer und leichte bibelstellen,
adam, eva, apfeldiebe,
paradies und nächstenliebe,
menschenfischer, zimmermann,
bergpredigt kam auch mal dran,
vaterunser, zehn gebote,
samariter, himmelsbote,
altes, neues testament,
konferunterricht verpennt,
joseph der kann engel sehn,
jesus übers wasser gehn,
teilen, hören und bereden,
wachsam sein und auch vergeben,
langeweile, abenteuer,
gottesdienst und kirchensteuer,
viel gelernt in jener zeit -
und zwar für die ewigkeit.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten