Hildesheimer Lyrikwettbewerb 2014: Was mir heilig ist
Liebe Besucher!

Der Wettbewerb findet vom 15.03.2014 bis 15.06.2014 statt.

Sie müssen sich einmalig registrieren und können auch später nach einem Login Ihre Gedichte hochladen. Alte Anmeldedaten haben keine Gültigkeit mehr!

Das Einreichen von Beiträgen ist nur für angemeldete Nutzer möglich, da wir z. B. gern etwas über die Motivation zum Schreiben erfahren möchten. Bitte lesen Sie die Teilnahmebedingungen.

Gedichte, die per E-Mail, Post oder PN gesendet werden, finden keine Berücksichtigung.

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Mein Land

Wie gefällt Ihnen "Mein Land"?

20% 20% [ 1 ]
20% 20% [ 1 ]
60% 60% [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Mein Land am Fr 30 Mai 2014, 00:27

studiopirate


Wettbewerbsteilnehmer
Nachts träum ich von meinem Land,
das mir nie Heimat war,
rieche den Duft der Felder und Wiesen
und höre den Hahn morgens krähen.
 
Manchmal höre ich meinen Vater rufen,
an seiner Hand meine Schwester
die von klaren Bächen erzählt,
sie durchwandern die Täler
und besuchen meine Verwandten,
die im Krieg gefallen sind.
 
Wieder schmecke ich den Käse
dessen Saft mir über das Kinn rinnt,
die prallen Kirschen und Erdbeeren,
die vergangen sind.
 
Nachts sehe ich alle geliebten Menschen
die ich verloren habe
in meinem Land voller Hoffnung
auf Frieden.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten