Hildesheimer Lyrikwettbewerb 2014: Was mir heilig ist
Liebe Besucher!

Der Wettbewerb findet vom 15.03.2014 bis 15.06.2014 statt.

Sie müssen sich einmalig registrieren und können auch später nach einem Login Ihre Gedichte hochladen. Alte Anmeldedaten haben keine Gültigkeit mehr!

Das Einreichen von Beiträgen ist nur für angemeldete Nutzer möglich, da wir z. B. gern etwas über die Motivation zum Schreiben erfahren möchten. Bitte lesen Sie die Teilnahmebedingungen.

Gedichte, die per E-Mail, Post oder PN gesendet werden, finden keine Berücksichtigung.

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Ich

Wie gefällt Ihnen "Ich"?

0% 0% [ 0 ]
25% 25% [ 1 ]
75% 75% [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Ich am Do 29 Mai 2014, 15:28

Sam


Wettbewerbsteilnehmer
Wenn ich den Drang verspüre
zu gehen,
dann gehe ich.
Es ist nicht wichtig
wohin ich gehe
oder wie weit ich gehe,
die Hauptsache ist,
dass ich gehe.
 
Es kann regnen
oder schneien,
es kann die Sonne scheinen
oder der schwarze Himmel der Nacht
die Dächer der Stadt überdecken,
es können die Vögel singen
oder die Toten aus ihren Gräbern steigen,
es kann schimmernde Lichtpfeile vom Himmel regnen
oder das Feuer der Hölle über die Erde brechen,
es können die Ozeane einfrieren
oder die Polarkappen
und alle Achttausender mit ihnen schmelzen,
es kann die Erde in Staub und Asche liegen
oder der Papst einen fahren lassen.
 
Wenn ich den Drang verspüre
zu gehen,
dann kann alles passieren,
ich werde trotzdem gehen.
 
Ich werde einen Fuß
vor den anderen setzen,
meine Arme werden in symmetrischer Achse,
nach vor und zurück schwingen,
ich werde den Kopf gerade halten
und den Blick nach vorne richten,
meine Beine werden einen Schritt
nach dem anderen machen
und meine Gedanken werden frei sein.
 
Alles kann geschehen
und nichts wird mich daran hindern zu gehen,
wenn ich gehen möchte.
 
Wenn ich den Drang verspüre
zu gehen,
dann gehe ich.
Völlig egal wohin
oder wie lange,
ob die Welt in Flammen steht
oder aufhört sich zu drehen.
 
Hauptsache
ich gehe.
Hauptsache

meine Gedanken sind frei.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten