Hildesheimer Lyrikwettbewerb 2014: Was mir heilig ist
Liebe Besucher!

Der Wettbewerb findet vom 15.03.2014 bis 15.06.2014 statt.

Sie müssen sich einmalig registrieren und können auch später nach einem Login Ihre Gedichte hochladen. Alte Anmeldedaten haben keine Gültigkeit mehr!

Das Einreichen von Beiträgen ist nur für angemeldete Nutzer möglich, da wir z. B. gern etwas über die Motivation zum Schreiben erfahren möchten. Bitte lesen Sie die Teilnahmebedingungen.

Gedichte, die per E-Mail, Post oder PN gesendet werden, finden keine Berücksichtigung.

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Gehen

Wie gefällt Ihnen "Gehen"?

14% 14% [ 1 ]
43% 43% [ 3 ]
43% 43% [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 7

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Gehen am Mo 21 Apr 2014, 23:11

Didi


Wettbewerbsteilnehmer
Gehen

 

Langsam geh ich meinen Weg,

bedächtig sind die Schritte,

in mir das Leben warm sich regt,

ich komm in meine Mitte.

 

Tautropfen, die wie Sterne gleich,

im Licht der Sonne strahlen,

so zieht es mich zu meinem Reich,

dem ich im "Jetzt" will nahen.

 

Gedanken folgen einem Strom,

geboren aus der Stille,

ein leises rauschen, ein beruhigender Ton,

in mir ist Gottes Wille.

 

So gehe ich nun meinen Weg,

bedächtig sind die Schritte,

tautropfengleich mein Stern sich regt,

in meiner goldenen Mitte.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten